Sozialpraktikum

Zur Orientierung im sozialen Arbeitsbereich bieten wir die Möglichkeit in unserem mobilen sozialen Hilfsdienst (MSHD) Erfahrungen in der praktischen Arbeit für Menschen mit Beeinträchtigungen zu sammeln. Das Aufgabenfeld umfasst die Unterstützung unserer MitarbeiterInnen bei Fahr-, Begleit- und Assistenzdiensten, sowie bei Vereinsveranstaltungen.

Das Sozialpraktikum kann bis zu 3 Monate umfassen. Die PraktikantInnen erhalten eine geringe Vergütung.

Weitere Informationen erhalten Sie zu den Bürozeiten unter der Telefonnummer 06341/987600 oder per Mail. Ansprechpartner sind Herr Hess oder Herr Dawo.